jusbib

Das neue Suchportal für die juristische Literatur

Suchen Sie einen Beitrag über die Verwendung von Videoaufnahmen im Strafverfahren? Wollen Sie wissen, welche Bibliotheken bereits den neuesten SVG-Kommentar besitzen? Mit jusbib finden Sie alle entsprechenden in der Schweiz verfügbaren Dokumente mit einer einzigen einfachen und benutzerfreundlichen Suche. jusbib ist frei zugänglich. Probieren Sie es selber und klicken Sie auf das unten angeführte Logo.

try the new jusbib

Als juristisches Fachportal bietet jusbib neben der klassischen Suche über alle Felder auch eine Recherche nach Rechtsmaterien (Juristisches Klassifikationssystem) an. Ist das Suchresultat zu umfangreich, so kann es dank den sogenannten Facetten (in der Spalte links der Trefferliste) nach inhaltlichen und formellen Kriterien eingeschränkt werden. Somit können Schwerpunkthemen zur juristischen Literatur der Schweiz und zum internationalen Recht besser recherchiert und für laufende Arbeiten verfolgt werden. Die gewünschten Dokumente können anschliessend über die jeweilige Bibliothek, die das Dokument besitzt, bezogen werden. Mittels Anmeldung ermöglicht jusbib eine Personalisierung der Suchumgebung. Es stehen Funktionen wie das Zurückgreifen auf gespeicherte Suchen, das Bestimmen von Favoritenbibliotheken oder die Konfiguration der Suchoberfläche zur Verfügung.

Die VJBS hat jusbib auf der Basis des Katalogs Swissbib entwickelt. Das Projekt jusbib wurde mit finanzieller Unterstützung des VJBS, des Vereins eJustice.CH, sowie des Bundesamtes für Justiz durchgeführt. jusbib ist ein Projekt, das ständig weiterentwickelt und verbessert wird.

Für Ihre Fragen, Rückmeldungen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:

jusbib-feedback AT lawlibraries.ch.

Die mehrsprachige juristische Suche im Jahr 2025: von jusbib in Richtung SLSP (16.06.2016)

Projektstand 12.06.2015 (12.06.2015)

Projektstand 27.06.2014 (27.06.2014)

Projektstand 11.12.2013 (11.12.2013)

Projektstand 7.6.2013 (07.06.2013)

Pflichtenheft für die Integration der Klassifikation (13.02.2013)

Liste der Rechtsbibliotheken und der zu migrierenden Rechtsbestände (18.09.2012)

Pflichtenheft eines Metakatalogs für den Zugang zur juristischen Fachliteratur (01.12.2011)

Projektteam:

  • Jacques Bühler, (Bundesgericht, Koordination VJBS)
  • Silvia Witzig (UB Basel, Koordination swissbib)
  • Michele Baccherassi (Schweizerisches Institut für Rechtsvergleichung, Bibliothek des Bundesamtes für Justiz)
  • Urs Brunner (ZB Zürich)
  • Giovanna Delbrück (UB Basel)
  • Bernhard Dengg (UB Bern, Juristische Bibliothek)
  • Dimitri Donzé (Bibliothèque Uni Mail Genève)
  • Nathalie Fries (HSG St. Gallen)
  • Gérald Gavillet (Bibliothèque Cantonale et Universitaire de Lausanne)
  • Laetitia Kaiser (Bundesverwaltungsgericht)
  • Andrea Kerekes (ZHB Luzern)
  • Nadja Meyenhofer (ZHB Luzern)
  • Liliane Regamey (Schweizerische Nationalbibliothek)
  • Sadri Saieb (Bibliothek Schweizerisches Institut für Rechtsvergleichung)
  • Christelle Weibel (Bibliothek am Guisanplatz).

Comments are closed.